Willkommen

Sülzer Schülerinnen und Schüler laufen für „hallo in sülz“

Am Freitagmorgen um 9 Uhr im Beethovenpark: 400 Mädchen und Jungen der Grundschule Manderscheider Platz hatten sich versammelt und wollten loslegen. Die „Mandis“ waren angetreten, um für gute Zwecke zu laufen. Dann war es soweit, Direktorin Elisabeth Schuhenn schickte die Mädchen und Jungen auf ihren diesjährigen Sponsorenlauf rund um die große Wiese im Park. Nach … Weiterlesen

Fahrräder winterfest gemacht

Foto: Fahrräder winterfest gemachtIn dieser Woche wurde vor der Unterkunft für Geflüchtete in Sülz eifrig gewerkelt. Fünf Männer waren mit Werkzeug und Ersatzteilen angerückt, um die vorhandenen Fahrräder, gemeinsam mit den in der Unterkunft wohnenden Frauen und Kinder, winterfest und verkehrssicher zu machen. Diverse Plattfüße, defekte Bremsen, Lichtanlagen und Lenkungen wurden repariert.

Weiterlesen

Nette Menschen für zwei Stunden gesucht

Jeden Donnerstag von 17 bis 19 Uhr ist Hallo-in-Sülz-Treff, unser Café für die Begegnung von Menschen aus dem Veedel und aus der Unterkunft für geflüchtete Frauen und Kinder. Dort herrscht eine lockere Atmosphäre. Die Erwachsenen plaudern, quatschen, fachsimpeln – und die Kinder haben Raum zum Spielen (Kicker, Tischtennisplatten und noch mehr). Hier lernen wir uns … Weiterlesen

Fröhliches Fest zu ein Jahr hallo in suelz

his-fest-foto-chor2Fröhliches Kinderlachen war am Samstagnachmittag auf dem Platz vor der Katholischen Hochschule zu hören – von drinnen erklang Musik und lebhaftes Stimmengewirr. Etwa 100 Gäste feierten gemeinsam ein fröhliches Fest zum einjährigen Bestehen von hallo in sülz, der Willkommensinitiative für Geflüchtete in Sülz und Klettenberg. Etwa 20 geflüchtete Frauen waren mit ihren Kindern aus der Unterkunft an der Berrenrather Straße gekommen, um mit Mitglieder der Initiative und interessierten Nachbarinnen und Nachbarn zu feiern.

Weiterlesen

Ehrenamtspreis 2016

Bild 1

Flüchtlingsinitiativen in Köln erhielten den Sonderpreis des Ehrenamtspreises der Stadt Köln 2016 Am Tag des Ehrenamts erhielten die Kölner Flüchtlingsinitiativen einen Scheck über 1.500 Euro, Urkunden, Ehrennadeln und einen Eintrag ins Gästebuch der Stadt Köln als Anerkennung für ihre Arbeit. Frau Oberbürgermeisterin Reker hielt im Rahmen einer gut besuchten Feierstunde die Laudatio und bedankte sich … Weiterlesen

Machen Sie mit – wir brauchen Sie!

22FC31BE-AF91-4FFD-BD97-FE04EE6D55D7hallo in sülz braucht dringend weitere aktive Unterstützerinnen und Unterstützer

Das Plenum von „hallo in sülz“ in der letzten Woche, zu dem etwa 50 Interessierte gekommen waren, zeigte, dass die Initiaitve Unterstützung für ihre weiteren Aktivitäten braucht. Gesucht werden Menschen, die bereit sind, in einer der Gruppen, aus denen hallo in sülz beteht, mitzumachen, um die Geflohenen in Sülz und Klettenberg beim Ankommen und Einleben zu unterstützen.

Weiterlesen